Hier sehen wir unsere Aufgaben.

Unser Selbstverständnis

Als unabhängiges und breit aufgestelltes Bündnis aus der Hamburger Zivilgesellschaft für die Hamburger Politik und Verwaltung, begleitet das Forum den nachhaltigen Entwicklungsprozess der Freien und Hansestadt Hamburg als konstruktiv-kritischer Sparringspartner. Es versteht sich dabei als Partner insbesondere für die Behörde für Umwelt und Energie. Das Forum vertritt einen großen Querschnitt der Hamburger Zivilgesellschaft und blickt mit dieser übergreifenden Perspektive auf den Prozess. Es ersetzt nicht die vielfältige und detaillierte Expertenarbeit aller Hamburger Nachhaltigkeitsakteur*innen.

Die Aufgaben des NHF beinhalten unter anderem:

  • Nachhaltigkeitsbezüge in Hamburg aufzeigen
  • Verschiedene Perspektiven bündeln und sichtbar machen
  • Kritische Begleitung der nachhaltigen Entwicklung in Hamburg (insbesondere Kommentierung der Senatsdrucksache 21/9700 vom 04.07.2017)
  • Empfehlungen / Positionen erarbeiten
  • Politik erreichen und nachhaltige Entwicklung thematisieren
  • Veranstaltungen durchführen