Lade Veranstaltungen

Online-Kickoff: B.A.U.M.-Transformationslabor Ernährung

09 Mai 2022

Zusammen mit den Projektpartnern BVE und ZNU stellt B.A.U.M. die Zielsetzung des Transformationslabors Ernährung vor. Es wird gezeigt, welcher Arbeitsprozess in den kommenden 24 Monaten an den Schnittstellen von Unternehmenssteuerung, Wirkungsmessung und Sustainable Finance mit Bezug zu den politisch gesetzten Zielen Klimaneutralität und Kreislaufwirtschaft verfolgt wird. Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell auf diese Ziele orientieren und wirksam umsetzen wollen.

Die Transformationslabore im Rahmen der Initiative Wirtschaft pro Klima bringen Klimaschutz breitenwirksam auf kommunaler und regionaler Ebene voran. Sie sind sowohl für B.A.U.M.-Mitglieder, als auch für Nicht-Mitglieder offen. Konzipiert werden sie in Zielrichtung auf Sustainable Finance und Wirkungsmessung. 

In dieser Veranstaltung zeigen B.A.U.M und die Projektpartner BVE und ZNU den Ansatz des Transformationslabors auf, mit dem die EU-Ziele Klimaneutralität, Kreislaufwirtschaft und Opportunitäten durch Green Deal Sektoren in einen konstruktiven Bezug zum zentralen Bedürfnisfeld Ernährung gesetzt werden können und welche Wettbewerbsvorteile daraus für die Stakeholder der Ernährungswirtschaft entstehen. 

Wir diskutieren mit Expert:innen wie sich Unternehmen – vom Produzenten über Zulieferer bis zu Handels- und Transportfirmen – einbringen können und zeigen auf, wie wir als B.A.U.M. Ihr Unternehmen dabei unterstützen wollen. Außerdem möchten wir mit Ihnen diskutieren, was politisch noch getan werden muss, um die entsprechenden Rahmenbedingungen für die Umsetzung zu schaffen. Reichen die EU-Richtlinien und -Strategien aus? Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung! 

 Impulsvorträge: 

  • Zielsetzung des Transformationslabors – Yvonne Zwick (Vorsitzende, B.A.U.M. e.V.) 
  • Neue Ansätze zur Wirkungsmessung – Dr. Axel Kölle (Gründer und Leiter des ZNU-Zentrum für nachhaltige Unternehmensführung an der Universität Witten-Herdecke) 
  • Politische Weichenstellungen zu nachhaltigen Lebensmittelsystemen im Mittelpunkt des Green Deal – Stefanie Sabet (Geschäftsführerin und Leiterin des Brüsseler Büros, Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V.)

Moderation: Yvonne Zwick (Vorsitzende, B.A.U.M. e.V.) 

Im Anschluss diskutieren wir die Fragen aus dem Plenum (ca. 20- 30 Minuten) und die aktuelle Problemstellung/Status Quo der politischen Rahmenbedingungen und die Hürden, die aus Sicht der Stakeholder überwunden werden wollen. Weiterhin wollen wir einen Ausblick geben auf die nächsten Workshops und Veranstaltungen des Transformationslabors. 

 

Interesse an einer Teilnahme? Hier geht es zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 8. Mai um 16:00 Uhr an, um die Zugangsdaten zur Zoom-Konferenz zu erhalten. Vielen Dank!

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungsort

Onlineveranstaltung

Veranstalter

B.A.U.M. e.V.