Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Brücken bauen für ein vielfältiges Hamburg – Interkulturelle Arbeit in der Praxis

Eine Veranstaltung des Integrationsbeirats Hamburg und des Nachhaltigkeitsforums Hamburg
am Mittwoch, 15.05.2024, 17.30-19.00 Uhr

Zur Anmeldung.

Das erwartet Sie bei der Veranstaltung:

  • Zwei Hamburger Initiativen berichten von ihrer interkulturellen Arbeit
  • Eine Podiumsdiskussion, die Raum für Fragen und Anregungen bietet
  • Die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung zum Thema

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir praxisorientierte Ansätze der interkulturellen Arbeit kennenlernen. Wir möchten erkunden, wie wir die Interaktion in der Gesellschaft verbessern können. Dabei wollen wir gemeinsam Wege finden, die interkulturelle Verständigung in Hamburg weiter voranzutreiben und positive Diskussionen dazu anzuregen. Als Referent*innen werden Hédi Bouden (Kulturbeauftragter und Theaterfachleitung, Helmut-Schmidt-Gymnasium Hamburg) und Kseniya Eick (Über den Tellerrand Hamburg) auf dem Podium sprechen.

Brücken bauen für ein vielfältiges Hamburg – Interkulturelle Arbeit in der Praxis MI · 15.05.2024 · 17:30-19:00 Uhr Zentralbibliothek Hamburg Mit: Kseniya Eick, Über den Tellerrand Hédi Bouden, Helmut-Schmidt-Gymnasium Hamburg Eine Kooperation von: Integrationsbeirat Hamburg & Nachhaltigkeitsforum Hamburg

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Integrationsbeirat Hamburg & Nachhaltigkeitsforum Hamburg

Skip to content