Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wie viel Fläche ist genug? Hamburger Suffizienz-Gespräch

im Jupiter Hamburg, 5. OG (Mönckebergstraße 2-4).

Zur Anmeldung.

  • Wie kann Hamburg zukunftsfähig gestaltet werden?
  • Welche transformativen Visionen für eine nachhaltige Stadtentwicklung in Hamburg gibt es?
  • Und was kann das Konzept der Suffizienz (Reduktion) dazu beitragen?

Das wollen wir im Rahmen des 2. Hamburger Suffizienz-Gesprächs diskutieren. Suffizienz heißt für uns: Genug für alle und nicht zu viel für einige wenige in der Stadt. Dabei legen wir den Fokus nun auf Flächennutzung und Flächenverbrauch in Hamburg.​​​​​​​

Im ersten Teil diskutieren wir mit spannenden Gästen innovative Impulse zur zukunftsfähigen Umgestaltung Hamburgs. Hier haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und aktiv an der Podiumsdiskussion teilzunehmen. Das Podium ist wie folgt besetzt:

Wie viel Fläche ist genug? Hamburger Suffizienz-Gespräch am 17.04.2024 von 16.30-19.45 Uhr. Mit Ute Müller (BSW), Tina Unruh (Hamburgische Architektenkammer), Malte Siegert (NABU Hamburg), Dr. Michaela Christ (Difu) und Kristina Kara (Moderation).

Im zweiten Teil des Suffizienz-Gesprächs vertiefen wir die Diskussionen in drei Workshops, die mit viel Praxis-Bezug und Kreativität suffiziente Stadtentwicklung erlebbar machen. Hier können Sie Ihre eigenen Ideen einbringen und in kleinen Gruppen unter fachlicher Anleitung gemeinsam Lösungsansätze erarbeiten.​​​​​​​

Das Programm finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme​​​​​​ und bitten um Anmeldung hier.

Skip to content