Lade Veranstaltungen

#19 Ber­li­ner Kli­ma­ge­s­prä­che: Raus aus Öl und Gas! Der Gebäu­de- und Wär­me­sek­tor auf dem Weg zur Klimaneutralität

13 Jun 2022

Der Gebäu­de­be­stand gehört mit sei­ner Wär­me­ver­sor­gung zu den pro­ble­ma­tischs­ten Sek­to­ren im Kli­ma­schutz. Durch Russ­lands Krieg gegen die Ukrai­ne steigt die Dring­lich­keit noch wei­ter. Gleich­zei­tig gilt es, sozi­al gerech­te Ant­wor­ten auf stei­gen­de Mie­ten zu fin­den und den Fach­kräf­te­man­gel zu behe­ben. Dis­ku­tie­ren Sie mit uns über mög­li­che Lösun­gen beim #19 Ber­li­ner Kli­ma­ge­s­präch am 13. Juni.

Datum 13. Juni 2022
Uhr­zeit 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort Online, bit­te hier anmel­den

Seit Jah­ren sta­gnie­ren die Emis­sio­nen – der Gebäu­de­sek­tor ver­fehlt bereits zum zwei­ten Mal in Fol­ge die Vor­ga­ben aus dem Kli­ma­schutz­ge­setz. Die bis­her vor­ge­leg­ten Maß­nah­men der Ampel rei­chen bei Wei­tem nicht aus, um die Lücke zu schlie­ßen. Durch Russ­lands Krieg gegen die Ukrai­ne steigt die Dring­lich­keit noch wei­ter, die Gebäu­de­wär­me fos­silfrei zu gestal­ten und sich von pro­ble­ma­ti­schen Abhän­gig­kei­ten im Ener­gie­be­reich zu befreien.

Neben den kli­ma­po­li­ti­schen Her­aus­for­de­run­gen spielt die sozia­le Fra­ge eine gro­ße Rol­le im Gebäu­de­sek­tor. Stei­gen­de Mie­ten und eine gerech­te Auf­tei­lung des CO2-Prei­ses zwi­schen Vermieter*innen und Mieter*innen sind nur zwei der drän­gends­ten Aufgaben.

Wie schaf­fen wir die Abkehr von fos­si­len Hei­zun­gen? Wel­che Vor­schlä­ge gibt es, um den Ener­gie­ver­brauch zu sen­ken und die Effi­zi­enz zu stei­gern? Wie set­zen wir ener­ge­ti­sche Sanie­run­gen ange­sichts des Fach­kräf­te­man­gels um? Die­sen und wei­te­ren Fra­gen rund um den Gebäu­de­sek­tor möch­ten wir im Rah­men des #19 Ber­li­ner Kli­ma­ge­s­prächs mit Ihnen nachgehen.

Auf dem Podi­um diskutieren:

  • Sören Bar­tol, Parl. Staats­se­kre­tär Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Woh­nen, Stadt­ent­wick­lung und Bauwesen
  • Mela­nie Moritz-Weber, Bun­des­di­rek­to­rin Deut­scher Mieterbund
  • Bar­ba­ra Metz, Stell­ver­tre­ten­de Bun­des­ge­schäfts­füh­re­rin Deut­sche Umwelthilfe
  • Alex­an­dra Lan­gen­held, Lei­te­rin Effi­zi­enz­po­li­tik Ago­ra Ener­gie­wen­de (ange­fragt)
  • Hol­ger Schwan­ne­cke, Gene­ral­se­kre­tär Zen­tral­ver­band des Deut­schen Hand­werks (ZDH) (ange­fragt)

Mode­ra­ti­on: n.n.
Begrü­ßung und Ein­füh­rung: Dr. Chris­tia­ne Aver­beck, Geschäfts­füh­ren­de Vor­stän­din Kli­ma-Alli­anz Deutschland

Bit­te mel­den Sie sich unter die­sem Link für die Ver­an­stal­tung an.

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungsort

Online­ver­an­stal­tung

Veranstalter

Kli­ma Alli­anz Deutschland